Die Berliner Mauer – Berlin hinter dem Eisernen Vorhang

Die Berliner Mauer – Berlin hinter dem Eisernen Vorhang

Preis ab € 12.00

Genießen Sie eine Führung durch Berlin zu Fuß und erleben Sie das Berlin des Kalten Krieges. Spazieren Sie die "Stalinallee" entlang, besuchen Sie das Mauermuseum und die Gethsemanekirche in Prenzlauer Berg und vieles mehr!

Highlights:
- Erkunden Sie das Berlin hinter dem Eisernen Vorhang
- Spazieren Sie die "Stalinallee" entlang
- Besuchen Sie das Gedenkstätte Berliner Mauer in der Bernauer Strasse
- Erfahren Sie alles über die risikoreichen Fluchtversuche
- Genießen Sie eine faszinierende Führung durch die Stadt zu Fuß

Erkunden Sie das Berlin des Kalten Krieges
Für Jahrzehnte nach dem Zweiten Weltkrieg gab es zwei unterschiedliche Städte in Berlin: Zum einen die Bastion des Westens hinter dem Eisernen Vorhang, zum anderen die Hauptstadt, welche die Überlegenheit des Sozialismus demonstrieren sollte.

Erfahren Sie mehr über die Alliierten Kräfte, die Berlin nach Kriegsende in vier Sektoren aufteilten und sehen Sie wo drei dieser Sektoren auf dem Potsdamer Platz zusammentrafen.

Spazieren Sie die "Stalinallee" im Osten entlang und sehen Sie die Architektur in Hochzeitstortenform, die den kommunistischen Stolz während des Kalten Krieges präsentieren sollte.

Besuchen Sie die Gedenkstätte Berliner Mauer in der Bernauer Straße und erhalten Sie einen Einblick in die komplexen Sicherheitsmaßnahmen, die die Ostdeutschen davon abhalten sollte West Berlin zu erreichen.

Erfahren Sie mehr über die Risiken, die viele trotzdem auf sich nahmen um zu fliehen und die bemühten Versuche, welche die Stasi unternahm um diese Pläne zu durchkreuzen.

Besuchen Sie die Gethsemanekirche in Prenzlauer Berg, in der sich viele ostdeutsche Bürgerrechtler in den späten 80ern trafen um gegen das Regime zu protestieren und den Weg für eine friedliche Revolution ebneten, die zu Deutschlands Wiedervereinigung führte.

Sehen Sie wo diese Bemühungen zum Fall der Mauer führten, der in der Bornholm Straße begann und erfahren Sie mehr darüber wie  die mutigen Osterberliner die Zerstörung der Akten im Stasi-Hauptquartier verhinderte, die nun wichtige Einblicke in die inneren Mechanismen des Regimes ermöglichen.

Die Tour endet am zentral gelegenen Alexanderplatz, einem weiteren ostdeutschen Prunkstück mit seinem monumentalen Fernsehturm.

Wie erhalte ich meine Tickets?
Kurz nach Fertigstellung Ihrer Buchung erhalten Sie Ihr E-Ticket direkt per E-Mail, bitte drucken Sie es aus und bringen Sie es mit auf Ihre Tour.

Wo beginnt die Tour?
Die Tour beginnt vor dem Restaurant Weihenstephaner gegenüber der S-Bahn-Station Hackescher Markt. Bitte erscheinen Sie 10 Minuten vor Tourbeginn.

Wo endet die Tour?
Die Führung durch Sachsenhausen endet am Alexanderplatz.

Wie bewegen wir uns auf dieser Tour fort?
Diese Tour wird größtenteils zu Fuß bewältigt, es gibt jedoch eine kurze Zugfahrt, für die Sie bitte ein Ticket für den öffentlichen Verkehr für Zone AB mitbringen. Alternativ können Sie dieses Ticket auch von Ihrem Guide kaufen (Ein AB-Tagesticket kostet 7 EUR).

Wie lange dauert die Tour? 
Die Tour dauert ca. 4 Stunden.

In welchen Sprachen ist die Tour verfügbar?
Die Tour ist ausschließlich in Englisch verfügbar.

Was passiert wenn es regnet?
Die Tour findet bei jedem Wetter statt, erscheinen Sie bitte entsprechend dem Wetter gekleidet.

Gibt es Kindertickets?
Kinder unter 12 Jahren gehen gratis in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen. Jugendtickets sind für alle unter 26 Jahren verfügbar.

 

Tickets buchen

Datum
Die Berliner Mauer – Berlin hinter dem Eisernen Vorhang Info

Die Berliner Mauer – Berlin hinter dem Eisernen Vorhang
Bitte erscheinen Sie 10 Minuten vor Tourbeginn an folgender Adresse:
Vor dem Restaurant Weihenstephaner
(Gegenüber Hackescher Markt S-Bahn-Station)
Neue Promenade 5,
10178 Berlin

Info

Die Berliner Mauer – Berlin hinter dem Eisernen Vorhang
28. März bis Oktober: freitags um 10:00 Uhr

Anfahrt

Anfahrt
S-Bahn Hackescher Markt Station.

Karte Karte

03222 1091 670 03222 1091 670 E-mail E-mail


In den Warenkorb